Brillen fuer Kinder ab 2 Jahren

Brillen für Kleinkinder

Fast jedes fünfte Kind in Deutschland entwickelt im jungen Alter eine Sehschwäche und benötigt eine Brille.

Auch wenn es bei Erwachsenen wichtig ist regelmäßig einen Sehtest zu machen, ist es bei Kindern im jungen Alter sogar noch viel wichtiger! Da Kinder in ihren ersten Lebensjahren das Sehen richtig erlernen, ist es um so wichtiger eine Fehlsichtigkeit frühzeitig zu erkennen, um dem Kind das Sehen so leicht wie möglich zu machen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Lernprozess der Kinderaugen ungefähr bis zum sechsten Lebensjahr stattfindet und alles was bis dahin nicht erlernt wurde kaum noch aufzuholen ist.

Wichtig hierbei ist, dass bis zu einem Alter von 14 Jahren der Sehtest zwangsläufig von einem Augenarzt durchgeführt werden muss!

Wann Braucht mein Kind eine Brille? Erste anzeichen:

Kindern fällt es oftmals deutlich schwerer als Erwachsenen einzuschätzen, ob sie eine Sehschwäche besitzen oder nicht. In den meisten Fällen kennen sie es nicht anders. Deshalb ist es wichtig erste Anzeichen zu erkennen, um dem eigenen Kind zu helfen. Erste Warnzeichen können sein:

  • Schielen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Kopfschmerzen
  • Juckende Augen
  • Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit

Um eine Sehschwäche also rechtzeitig zu erkennen, ist es  wichtig vor allem in den ersten Lebensjahren regelmäßige Untersuchungen bei einem Augenarzt durchführen zu lassen. Wenn diese frühzeitig erkannt wird, kann sie umso besser korrigiert werden und im optimal Fall sogar dafür sorgen, dass Ihr Kind zukünftig ohne Sehhilfe leben kann.

Welche Brille für Kinder?

Auch wenn ihr Kind im jungen Alter schon eine Sehschwäche aufweist, ist das erstmal kein Grund zur Sorge. Durch passende Kinderbrillen kann eine Kurz- oder Weitsichtigkeit ohne weitere Probleme ausgeglichen werden. Sogar beim Schielen oder einer Hornhautverkrümmung kann das räumliche Sehen sowie die Sehschärfe durch geeignete Brillengläser verbessert werden.  

Das Material einer Kinderbrille

Das Gestell: Modelle aus Kunststoff oder Metall eignen sich besonders gut als Brillengestelle für Kleinkinder, da sie leicht und stabil sind. Die Brille sollte der Breite des Gesichtes entsprechen und nicht darüber hinaus gehen. Zudem sollte sie nicht auf den Wangenknochen aufliegen und keinen Druck an Nase, Kopf oder Ohren ausüben. Der Rahmen sowie die Gläser der Brille sollten bis zu den Augenbrauen reichen, damit Ihr Kind beim Spielen nicht darüber schaut.

Die Gläser: Besondere bruchbeständige Kunststoffgläser reduzieren die Verletzungsgefahr und können durch zusätzliche Härtung vor Kratzern schützen. 


Beliebte Marken: Pricon, Milo and me, Titanflex

Beim Spielen und Toben ist es also wichtig, dass Brillen für Kinder robust, flexibel und aus leichtem Material bestehen. Aber wo gibt es solche Brillen? Zum Beispiel die Kinderbrillen von Pricon und Milo and me und Titanflex  sind bekannt für ihre Flexibilität sowie Qualität und werden auch von Augenärzten empfohlen.  

Sogar Kinder ab einem Alter von einem Monat können bei uns bereits mit entsprechenden Modellen versorgt werden. 

Wie viel kosten Brillen für Kinder?

Wir bei Neusehland bieten passende modische und moderne Kinderbrillen für jedes Budget an. Dabei kann die Preisspanne je nach Marke und Modell  zwischen 19,99€ und 135,00€ liegen. 

Für eine optimales und ungestörtes Sehen empfehlen wir superentspiegelte und kratzgeschützte Gläser. Hierbei liegen die Kosten pro Glas bei 39,00€. 

Preisvorteile und Versicherung mit unserem Cookies Club

Noch einfacher, besser und in den meisten Fällen bestimmt günstiger geht es mit unserem Cookies-Club. Denn mit diesem bieten wir bei Neusehland ein Rundum-Sorglos-Paket für Kids und Teens bis 18 Jahren. 

Alle Vorteile des Cookie Clubs:

  • Neue Brille? Supergünstig im Cookies Club! Im Neusehland Cookies Club bekommen Kids und Teens die Brille zum besonders günstigen Clubpreis. Und alle 12 Monate können sie sich eine neue aussuchen – so günstig wie die erste Brille.
  • Schnell ist es passiert. Herumtoben, Spielen, Sport, das macht Spaß! Natürlich kann da auch mal die Brille etwas abbekommen. Ihr Clubvorteil: 100% Ersatz bei Reparaturen und
    Bruch. Egal, wie oft etwas passiert.
  • Neue Stärke, neue Gläser. Klasse im Cookies Club: Bei Sehstärkenänderung werden die
    Gläser sofort getauscht. Immer wieder. Ohne Zusatzkosten! Ganz klar: Im Club sind alle Gläser
    automatisch superentspiegelt und kratzgeschützt.
  • Service im Handumdrehen. Für unsere Clubmitglieder legen wir uns besonders ins Zeug – schnell und unkompliziert, überall bei Neusehland.
  • Kleine Brillenpreise: Club-Brille schon ab 14,90 € (Zuzahlung für Brille im Club, inklusive Leistung einer gesetzlichen Krankenkasse. Privatpreis 34,90 Euro.
  • Kleine Beiträge: Cookies Club schon ab 4,90 € monatlich, Mindestlaufzeit 12 Monate.

Brille für Kinder: wer zahlt?

Sofern Sie ein Rezept eines Augenarztes haben, übernimmt in der Regel die Krankenkasse die Kosten für Standard-Brillengläser. Die Kosten für eine Brillenfassung sowie der Aufpreis für spezielle Gläser, wie zum Beispiel mit Entspiegelung und Kratzschutz werden jedoch nicht übernommen und müssen grundsätzlich selbst übernommen werden. 

 

Jetzt Termin vereinbaren

 

Neusehland

Neusehland